Unser Verein hat es sich zum Ziel gemacht, die Westumer Bräuche und Traditionen zu pflegen, den Anstand und die Moral seiner Mitglieder zu erhalten und die Geselligkeit und die Gemeinschaft untereinander und im Dorf zu fördern.


Unter diesem Motto richten wir während unseres Vereinsjahres eine ganze Menge Aktivitäten, Versammlungen und Feste aus.

Unter anderem:

  • die After-Train-Party nach dem Sinziger Veilchendienstagszug,
  • das Stellen des großen Maibaums am letzten Wochenende im April,
  • unsere Mailehenversteigerung am 30. April mit anschließender Mainacht,
  • den Maiumzug durchs Dorf und den Maiball im Saal Herges,
  • das Königsschießen der Westumer Junggesellen,
  • die St. Peter Kirmes mit Messe, zwei Umzügen und verschiedenem Abendprogramm.
Auch über unsere eigenen Veranstaltungen hinaus, unterstützen wir viele Feierlichkeiten der anderen Ortsvereine und der Vereine aus umliegenden Dörfern und Städten.

Mitglied kann werden jeder unverheiratete Mann aus Westum, der das 16. Lebensjahr bereits vollendet hat oder aber noch im selben Jahr vollendet. Die Aufnahme der neuen Mitglieder erfolg jedes Jahr an der Mailehenversteigerung am 30. April im Vereinslokal Gasthaus "Zur Post".

Sie finden uns auch bei Facebook.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Homepage des Katholischen Junggesellenvereins 1857 Westum e.V.